Geschichten erzählen mehr ...

... als die vordergündige Geschichte. Sie sind immer auch ein Zeitdokument über ihre*n Autor*in.
Manche in einer direkten Weise, dass sie zu persönlich sind, um sie mit Publikum zu teilen. Diese zähle ich zum “heilenden Schreiben”. Dazu gehören auch Tagebucheinträge und andere Texte, die dazu da sind, starke Gefühle zu verarbeiten.
Für Publikum schreibe ich Gedichte, Geschichten, Sachbücher und anderes, das ich gerne bei Lesungen und in Buchform teile. Sie finden sich in Anthologien von Verlagen, bei Wettbewerben, in eigenen Publikationen. Auf youtube lese ich “Das Lied” vor, beim Literaturtelefon Kiel ein Märchen (November 2017). Weitere Publikationen im Internet u.a. bei belletristica.com.

 

NetObjects Fusion Essentials

 

 

Eigene Publikationen:

Gedichte:
“Lichtlerleben LIEBE werden”, Fotos und Gedichte, 2015
“himmlisch, nackt und irdisch”, Gedichte, 2017
“Glück verdichtet in Wort und Bild”, Gedichte und Fotos, 2017

   0cover3   0cover7b   0cover8

 

Tiermärchen:
“Ich singe, also bin ich!”, 2014 (früher auch als Farbedition erhältlich): Gedichte und Tiergeschichten über Singen, Herzenswünsche und persönlichen Mut.

“Der Lichtschlüssel”, 2015 (nur Ebook oder bei der Autorin)

    0cover2   0cover4

 

“Drachenquest - Märchenhafte Geschichten”, 2018, epubli, auch im Buchhandel erhältlich:

0cover10

Gedichte und Geschichten wechseln sich hier ab: Dabei erscheinen die Drachen nicht Furcht erregend, sondern als liebenswerte, mutige und weise Geschöpfe.

 

Jugendgeschichten:
“Frech, frei, Freunde”, 2016
Drei Jugendliche, drei Geschichten über Freundschaft. Nur Ebook.

    0cover1

 

Sachbücher:

Wörter fließen wie Tränen, kehren zurück zum Ozean - Schreiben hilft heilen”, 2018,
ein Hybrid aus Märchen- und Sach-/Übungsbuch (seit 30.12.18 mit neuem Cover)
Kurz gefasste Übungen und Überlegungen der Autorin leiten zum Schreiben an. Illustriert mit Beispielen aus ihrer Feder.

0cover9

 

“Rosenblüten: Vielfalt genießen, einmal einkochen. Süße Aufstrich-Variationen mit der Königin der Blumen”, Rezepte und Fotos, 2015. Das Besondere an diesen Rezepten ist, dass in einem Kochvorgang mehrere verschiedene Geschmacksvarianten entstehen. Außerdem lassen sich einige Kombinationen statt als Aufstrich auch als Tee servieren. Die Fotos zeigen - neben einer Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern - die Hauptdarstellerinnen der Rezepte: Die Blüten dieser Rosen haben die Autorin zu den Rezepten inspiriert.

    0cover6

 

 

 

NetObjects Fusion Essentials

 

 

Anthologien (Auswahl)

Gedichte, Geschichten, Rezepte und Fotografien von mir sind seit 2014 in 29 Anthologien und auf diversen Internetseiten erschienen. Unter anderem:

In den 2015, 2017, 2019 und 2020 erschienenen Anthologien in einfacher Sprache der Lebenshilfe Berlin (Hrsg.).

Anthologie “Glühende Herzen, Schockstarre und verlassene Limousinen”, Juli 2020, Schreiblust-Verlag.

“K(R)iesenglück - das Mutmachbuch”, November 2020, Verlag der Kreativmacherei

“Umbrüche”, Januar 2021, Verlag Roloff

“Rette sich, wer kann?”, Februar 2021, Geest-Verlag

 

 

Liedtexte

In der Dokumentation der Tagung 2018 der Gruppierung TAKT erschienen (2019) zwei Liedtexte von mir. Die Gruppierung TAKT hält einmal jährlich eine Werkstatt zum Texten und Komponieren christlicher Lieder ab.

 

International

Zwei Mal erster (2014,  2015), zweimal zweiter Platz (September 2016 und Mai 2017) in einem  international ausgeschriebenen Gedicht-Wettbewerb von Frank Kinslow. Veröffentlicht in dessen  Newslettern. Außerdem 3. Platz bei seinem Foto-Wettbewerb (Newsletter September 2013).

 

 

0home6321

Schreiben